Maik Janßen Fotografie

wedding. event. people.

Amrai & Florian

Grüne Hochzeiten sind toll. Das durften wir Ende April einmal wieder erfahren, als Amrai und Florian sich in den heiligen Bund der Ehe  begaben und wir sie dabei fotografisch begleiten durften.

Von Beginn an waren wir dabei und schossen uns so bereits auf dem Polterabend warm, der zwar durch einen ordentlichen Schauer kurz unterbrochen wurde, am Ende aber doch feuchtfröhlich wurde, Amrai und Florian aber auch körperlich einiges abverlangte.

Der standesamtliche Teil der Vermählung wurde freitags in der Hengstforder Mühle vollzogen. Begleitet von vielen Gästen aus den Familien- und Freundeskreisen vollzog der Standesbeamte Henning Jürgens mit vielen warmen Worten den Bund, so dass im Anschluß ein Nachname weniger die Mühle verließ, als hineingegangen war.

Am Tag darauf standen schließlich die traditionellen Feierlichkeiten auf dem Programm. Die beiden Hauptpersonen dieses Tages bereiteten sich vor, um vor dem Altar eine gute Figur abzugeben, was ihnen eindrucksvoll gelang.

Als Amrais Vater Florian seine Tochter in der Kapelle in Vreschen-Bokel schließlich übergab, trieb dies einigen der Anwesenden bereits Tränen der Rührung in die Augen.

Pastor Göde hielt daraufhin einen ergreifenden Gottesdienst ab, der zusätzlich durch eine Gesangseinlage bereichert wurde. Schließlich schworen sich die beiden Verliebten auch vor Gott die ewige Treue.

War beim Standesamt schon die Hütte voll, so waren auch in und vor der Kirche erneut zahlreiche Gratulanten erschienen und liessen es sich nicht nehmen, den beiden alles Gute zu wünschen.

Anschließend war dann endlich auch mal etwas Zeit für die Fotografen, sich auszutoben: Wir fuhren mit dem Brautpaar unter anderem in den Rhododendronpark Gristede und zum Sportplatz von Florians Fußballmannschaft, wo tolle Fotos entstanden sind, die die beiden noch lange an diesen tollen Tag erinnern werden.

Schließlich stand der Empfang am Schloss Köhlmoor an, wo die Feierlichkeiten stattfinden sollten. Ein hervorragendes Essen, einige kurze Worte und einen flotten Ehrentanz später war die Party auch bereits in vollem Gange und der sehr gute DJ sorgte für eine volle Tanzfläche.

Gegen 1:00 Uhr – nach Schleiertanz, Brautstraußwurf und Currywurstbuffet – strichen wir schließlich die Segel. Im Gepäck hatten wir volle Speicherkarten, leere Akkus und jede Menge toller Erinnerungen an diesen rundum gelungenen Tag.

Ganz herzlichen Dank an Amrai und Florian. Wir wünschen euch für eure gemeinsame Zukunft alles erdenklich Gute!

Den Zugang zu den Fotos zu dieser Hochzeit könnt ihr direkt beim Brautpaar erfragen.

Weiter Beitrag

© 2018 Maik Janßen Fotografie